Fachhochschule

Fachhochschule Bingen

Die Fachhochschule Bingen blickt bereits auf über 100 Jahre Geschichte zurück. Im Jahre 1897 wurde das damalige Rheinische Technikum in Bingen gegründet. Heute sind an der Fachhochschule Bingen rund 2.600 Studenten eingeschrieben. Die Fachhochschule Bingen verfügt über zwei Fachbereiche: Life Sciences and Engineering sowie Technik, Informatik und Wirtschaft. Innerhalb der Fakultäten wird ein breites Spektrum von etwa 30 ingenieurwissenschaftlichen und naturwissenschaftlichen Studiengängen angeboten. Das Profil der Fachhochschule Bingen ist praxis- und anwendungsorientiert. Es wird außerdem großen Wert auf eine bestmögliche persönliche Betreuung der Studierenden gelegt.

Zahlen & Fakten

Gründungsjahr: 
1897
Anzahl Studierende: 
2.628 (SS 2015)

Adresse